Someone New - Laura Kneidl

Hey meine Lieben,
heute habe ich für euch eine ganz besondere Rezension. Das Buch hat mich echt bewegt und ist für mich ein absoluter Must-Read.

Titel: Someone New
Autorin: Laura Kneidl 



Verlag: LYX
Format: Paperback
Preis: (D) 12,90€
Seiten: 517

ISBN: 978-3-7363-0829-9
Kaufen? hier 

Inhalt 

Die Liebesgeschichte von Micah und Julian - herzzerreißend und unvergesslich


Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch seine undurchdringliche Art fasziniert Micah, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält, denn er hat ein Geheimnis - ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte ...


Zitat 
'Wie lange muss ich das wohl noch ertragen?'

Meinung 
Das Cover ist wahnnsing schön. Es ist einfach ansprechend und der Leser schaut es gerne an. Es passt auch schön zu der ganzen Geschichte und vermittelt den Charme was diese Buch hat.

In dem Buch geht es um Liebe, Vertauen, verrat, Akzeptanz und Freundschaft. Das Buch hat bei mir viele Unterschiede gefüllt geweckt, hass, Trauer aber auch liebe und Hoffnung. 

Ich bin schon länger um diese Buch herumgeschlichen und war dann ziemlich glücklich als ich es angefangen habe zu lesen. Ich hab etwas bereut im Nachhinein das ich es nicht schon viel eher gelesen haben. Den im Deutschen Buch Raum ist diese Geschichte einzigartig. Die Story hatte ich von Seite eins und ich mochte Micah und Julian sofort. Beide sind so sympathisch das man sie einfach ins Herz schließen muss. Die Geschichte ist wie ein Fluss, sie fließt dahin ist nicht zu ruhig aber Schnellwasser ist es auch nicht. Es ist  einfach perfekt und der Leser bekommt ein gefüllt für die Charakter und in welche Richtung sich alles entwickelt. Der Leser wird im Buch mit viel Homophobie konfrontiert was mich teilweise echt sauer gemacht hat und traurig. Ich habe auch im Nachhinein sehr viel über das Buch geredet und nachgedacht, also hat Laura Kneidl alles richtig gemacht. In dem Buch geht es auch um Geheimnisse um genau zu sagen hat Julian ein großes Geheimnis. Ich habe mir immer wider Gedanken darum gemacht doch bin nie drauf gekommen, bis ich kurz vor der Enthüllung war und dann sind mir die schuppen von den Augen gefallen. Diese Liebesgeschichte ist einfach Herzzerreißend und schön. Das man sie gelesen haben muss. Der Schreibstil der Autorin ist auch einfach genial und ich werde auf jeden Fall den zweiten teil auch noch lesen.

Fazit 
Einfach genial. So viele Emotionen habe ich noch nie in einem Buch empfangen. Weshalb es auch 5 von 5 Sternen bekommt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Meerschweinchen, das die Welt beherrschen wollte - Chan

Love to share - Liebe ist die halbe Miete - Beth O`Leary

Call of Beauty - Paola Maria