Stolz und Vorurteil - Jane Austen

Hey meine Lieben,
heute habe ich die Rezension für euch zu einem der bekanntesten Klassiker der Welt. Vielen Dank an den Verlag, der mir das Buch zur verfügung gestellt hat.



Titel: Stolz und Vorurteil 
Autorin: Jane Austen 
Verlag: Penguin Verlag
Preis: (D) 10,00.€
ISBN: 978-3-328-10166-6
Kaufen? hier 

Inhalt 
Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ... 

Meinung 
Das Cover finde ich wunder wunderschön. Ich liebe die Blumen, die Abgebildet sind, die dem Buch etwas Mädchenhaftes verleihen, auch das das Buch in Pink und Blau gehalten ist gefällt mir wahnsinnig gut. Der Titel sticht einem sofort uns Auge und das Buch wirkt auch nicht überladen auch die Blumen.

Leider kann ich nicht sehr viel zum Inhalt sagen, ich habe sehr lange an diesem Buch gelesen und bin einfach nicht vorwärts gekommen. Die Geschichte hat mich nicht gefesselt und der Schreibstil konnte mich auch nicht begeistern. Zudem fande ich es sehr schwer, der Geschichte zu folgen, da ich nie Genau wusste aus welcher Perspektive es geschrieben ist. Auch habe ich die Charaktere oft verwechselt. Wodurch meine Leselust leider verschwunden ist. Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und wollte es unbignt lesen. Aber leider bin ich dadurch, das ich einfach nicht vorwerts gekommen bin, in eine Leseflaute gerutscht und habe nun beschlossen es abzubrechen. Ich werde dem Buch noch eine Chance geben, wenn mein Abi vorbei ist und ich mehr Zeit habe. Vielleicht kommt ich dann besser mit den Schreibstil klar. Ich habe sehr oft gehört, das diese Buch echt toll sein soll, was ich auch glaube. Doch momentan ist es einfach nichts für mich.

Fazit
Zu dem Aktuellen Stand kann ich dem Buch nur 2 von 5 Sterne geben, weil ich den Schreibstil nicht so gerne mochte und ich einfach nicht in die Geschichte hineingefunden habe.

Kommentare

  1. Gib' dem Buch auf jeden Fall noch eine Chance! Ich liebe es! Habe es mehrmals sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gelesen. Aber gut, ich mag halt Klassiker allgemein sehr gerne.
    Du musst immer bedenken, dass das Buch schon gut 200 Jahre alt ist. Die Charaktere sind toll. Und man darf auch den Aspekt der Sozial-Kritik nicht vernachlässigen.
    Es gibt eine tolle Verfilmung mit Colin Firth. Vielleicht findest du darüber den Zugang eher.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Datenschutzerklärung

Beliebte Posts aus diesem Blog

miss you old Instagram

Ich bin Legasthenieker und kein Analphabet

Tauschticket