Das Meerschweinchen, das die Welt beherrschen wollte - Chan


Hey meine Lieben, 
heute mal eine Rezension zu einem ganz besonderen Kinderbuch. Viel Spaß.




Titel: Das Meerschweinchen, das die Welt beherrschen wollte
Autor: Chan
Verlag: Chan
Preis: (D) 12,00€
Kaufen? Auf Convention 

Inhalt 
Es ist ein ganz normaler Tag im Gehege und genau das ist das Problem!

Ein Plan muss her: Die Weltherrschaft auch Banana das Meerschweinchen.

Meinung 
Das Cover ist einfach nur süß. Ein kleines etwas Pummeliges Meerschweinchen das auf einen Wasserball sitzt, der aussieht wie die Welt und verschlagen lächelt. Was soll ich sagen mich haut es vor Niedlichkeit um. Es passt einfach perfekt zur Geschichte und sieht aus wie ein richtig gutes Kinderbuch. Auch der Titel fällt einem sofort ins Auge.

In dem Buch geht es um Banana, ihr ist ziemlich langweilige und sie schmiedet den Plan alleine die Weltherrschaft an sich zu reisen. Doch alleine ist das ziemlich schwer. 


Mir hat das Buch echt gut gefallen. Es ist ein ziemlich kurzes und niedlichen Kinderbuch mit schönen Illustrationen. Der Schreibstil ist auch echt schön. Kurze Sätze und Reihe. Leicht zu verstehen für kleinere Kinder (oder Meerschweinchen). Die Geschichte vermittelt aber auch ein Botschaft, das man auch mal Hilfe annehmen kann und darf und das Freunde das wichtigste im Leben sind. Ich habe auch zwei Meerschweinchen und ich glaube ich werde ihnen diese Buch nicht vorlesen sonst kommen sie noch auf blöde Ideen. Jedenfalls, kann ich das Kinderbuch echt empfehlen, es ist sehr schön aufgemacht. Mit einer tollen Erzählung und ich glaube für jeden Chan und 'Die Meeies' Fan ein muss.


Fazit 
Eine niedliche Geschichte und tolle Illustrationen, was will man mehr. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen, weil es mich einfach zum lächeln gebracht hat.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

miss you old Instagram

Ich bin Legasthenieker und kein Analphabet

Call of Beauty - Paola Maria