Finding Sky - Joss Stirling

Hey meine Lieben,
heute habe ich wieder eine Rezension für euch. Finding Sky gehört zu meinem Lieblingsbüchern, also dachte ich mir ich lese es auch mal Englisch. Das habe ich getan und nun erfahrt ihr wie es mir gefallen hat.




Titel: Finding Sky
Autor: Joss Stirling 
Verlag: Oxford University Press
Preis: € 9,99 (D)
ISBN: 978-0-19-279295-2
Kaufen? Hier

Inhalt
You have half our gifts, I have the other . . . When English girl Sky catches a glimpse of bad boy Zed in her new American high school, she can't get him out of her head. He talks to her with his thoughts. He reads her mind. He is the boy she will love for ever. Shadows stalk her past but a new evil threatens her future. She must face the dark even if it means losing her heart. Will Sky have the strength to embrace her power and be brave enough to control her own destiny, or will the demons of her past prevent her from realizing her true potential?

Meinung 
Mir gefällt das Englische Cover echt gut, es ist in weiß und schwarz gehalten nur der Titel sticht auch eine Rotmetalik Schrift heraus. Es ähnelt sehr dem Deutschen, weshalb ich nicht sagen kann welches mir besser gefällt. Beide sind echt schön.

Die Geschichte erzählt von Sky, die mit ihren Adoptiveltern in einen neue Stadt zieht. Dort lernt sie den Bad Boy Zed Benedict kennen, den sie gar nicht leiden kann. Doch das beruht auf Gegenseitigkeit. Das ändert sich jedoch schlagartig durch ein verhängnisvolles Fußballspiel.

Ich liebe Joss Stirling. Der Schreibstil der Autorin ist einfach so grandios. Bereits auf Deutsch hat es mir gefallen und auf englisch fand ich es einfach noch viel besser. Ich lese nicht so viel in Englisch, doch in diesem Buch habe ich echt alles verstanden. Auch war ich sofort wieder in der Geschichte, die Charaktere und die Umgebung haben mich sofort gefesselt. Ich wollte es nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend aber auch mit viel Gefühl. Zudem muss ich sagen das das Buch für jeden geeignet ist der mit Englisch lesen anfangen möchte.

Fazit
Mit hat das Buch so gut auf englisch gefallen, tatsächlich besser als auf Deutsch. Ich kann es euch nur empfehlen zu lesen, vor allem dann wenn ihr die Bücher noch nicht kennt. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

Kommentare

  1. Huhu :) eine schone Rezension Ich lese super gerne auf Englisch. Manchmal kommt mir das authentischer vor. Dann kann ich mir die Beschreibungen besser vorstellen. Zumindest solange das Englisch nicht zu kompliziert ist ;)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Datenschutzerklärung

Beliebte Posts aus diesem Blog

miss you old Instagram

Ich bin Legasthenieker und kein Analphabet

Call of Beauty - Paola Maria