Low Carb Schoko Muffins



Hey Ihr Lieben,
heute gibt es wieder ein Rezept für euch. Ich habe Low Carb Schoko Muffins gebacken und dachte mir ich teile das Rezept mit euch, da sie echt schnell und einfach zubereitet werden.

Zutaten
  • 200g gemahlene Haselnüsse 
  • 6 Eier 
  • 200g Magerquark 
  • 2EL Backkakao 
  • 1Pck. Backpulver 
  • 100g Zartbitterschokolade oder Schokolade eurer Wahl
  • 1Prise Salz 

Zubereitung 
  1. Als ersten den Backofeb auf 160 Grad, Umluft vorheizen 
  2. Anschließend die Eier trennen und das Eiklar zusammen mit der Priese Salz steif schlagen.
  3. Die Eigelb zusammen mit den gemahlen Haselnüssen, Magerquark, Backkakao und dem Backpulver in einer Schüssel vermischen.
  4. Den Eischnee unter die Eigelbmischung heben. 50g eurer gewählten Schokolade kleinhacken und ebenfalls unter die Masse heben.
  5. Nun verteilt Ihr die Masse in der Muffinform (ca. 12 Muffins) und backt sie ca. 15 Minuten. Anschließend Abkühlen  lassen. 
  6. Die andere Hälfte der Schokolade schmelzt ihr und gebt dann etwas flüssige Schokolade über die Muffins.

Und schon sind sie Fertig! 

Anmerkung

Wenn ihr Zartbitter Schokolade nehmt müsst ihr aufpassen, da die Muffins dann sehr bitter werden, weil kein Zucker enthalten ist. Also wenn ihr es etwas süßer mögt, benutzt einfach eine andere Schokolade oder gebt Agavendicksaft oder Honig dazu.

Lasst es euch schmecken,
Eure Sophie 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

miss you old Instagram

Ich bin Legasthenieker und kein Analphabet

Call of Beauty - Paola Maria