Chaosprinz 1+2 - Katja 'LibbyReads' Kober

Originaltitel: Chaosprinz 1 + 2
Autor: Katja Kober
Verlag: Crused Verlag  
Preis: € 34,95 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 1216
ISBN:  978-3-942451-21-5









Wir sehen uns an. Sekunden vergehen, werden zu Minuten und Stunden. Eine Ewigkeit?

Inhalt 


Tobis Leben verlief bisher harmonisch: Aufgewachsen in einer Villa Kunterbunt, mit den besten Freunden der Welt und einer Mutter, die ihn über alles liebt. Doch als diese mit ihrem Lebensgefährten nach Afrika auswandern will, ändert sich alles. Denn Tobi zieht es nicht nach Afrika und allein in Hamburg zu leben, ist auch keine Option.

Also entschließt er sich kurzerhand zu einem drastischen Schritt und zieht zu seinem lange verschollenen Vater und dessen Familie nach München.
Dank eines kleinen Taubenunfalls am Bahnhof, Terminproblemen, gebrochenen Kinderarmen und eines hilfsbereiten Tierarztes wird Tobis Start in München zu einem Abenteuer, bei dem so einiges ziemlich chaotisch läuft – und sein neuer Stiefbruder ist nur ein kleiner Teil davon.

Meinung

Ich habe diesen Schuber auf der Buchmesse gesehen und mich sofort darin verliebt. Deshalb schrieb ich jetzt eine komplette Rezension zu beiden Büchern.

In dem Buch geht es um Tobi, der gut behütet bei seiner Mutter in Hamburg aufgewachsen ist. Doch diese möchte mit ihrem neuen Freund nach Afrika und so kommt es, dass Tobi zu seinen Vater nach München ziehen muss. Dort lernt er auch dessen neue Familie kennen und seinen gut aussehenden Stiefbruder Alex. Tobi fühlt sich sofort zu Alex hingezogen, doch dieser ist eiskalt und lässt keine nähe zu. Die beiden kommen sich näher, wodurch das Chaos erst richtig beginnt.

Das Buch beginnt schon ziemlich chaotisch und lustig. Das hält sich auch beide Bände lang durch. Ich habe angefangen zu lesen und konnte einfach nicht mehr aufhören. Die Geschichte war einfach so mitreissend und verzaubert. Man möchte einfach wissen was als nächstes passiert. Das Buch hat sehr sehr viel emotionale und berührende Momente, wo mir auch mal die Tränen gekommen sind aber auch sehr viele Lustig, wo ich mich vor lachen auf den Boden gekugelt habe. Das Buch ist die ganze Zeit mit meinen Gefühlen Achterbahn gefahren. Das Ende hat mir echt gut gefallen.

Der Schreibstil ist einfach total toll. Er ist lustig, mitreisend gefühlvoll und trotzdem sehr leicht zu verstehen. Die Autorin greift zwei Themen in dem Buch auf, die in der Gesellschaft noch nicht so auf Zustimmung treffen. Die liebe zwischen zwei Stiefbrüdern. Mir hat das Buch einfach mega gut gefallen, da ich es toll finde wie man über so eine Tabuthema schreiben kann und dabei eine einzigartige Liebesgeschichte erwägt, die einem unter die Haut geht.

Die Charakter sind einen zum Verlieben. Ich liebe Tobi und Alex und alle aussen rum sind einfach zum knutschen. Ich habe alle ins Herz geschossen. Mit ihnen gelitten und mich mit ihnen gefreut. Alle sind einfach total sympathisch und auf ihre weiße einzigartig. Zudem gibt es in dem Buch Illustrationen wodurch man sich die Personen umso berseer vorstellen konnte.

An erster Stelle steht, das Tobi Alex schale knacken möchte.

Das Buch spielt in München.

Es geht um einen Jungen der nicht so ist wie die Gesellschaft ihn möchte.

Nun noch zum Covern. 
Sie sind  einfach hübsch. Man sieht auf den einem Tobi und auf den anderen Alex. Wenn man die Bücher nebeneinander legt sind sie mit einem roten Band verbunden und es entsteht ein Bild. Zudem gibt es wunderschöne Illustrationen in dem Buch, die es zu etwas ganz besondere machen.

Fazit

Ich bin so verliebt in das Buch, in die Geschichte und die Personen. Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen. Schaut es euch an, es ist wirklich eine traumhaft schönen Liebesgeschichte, die einem ans Herz geht. Das Buch bekommt 5 von 5 Schleifen.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spring in eine Pfütze! - Bunte Ideen für jeden Tag - ViktoriaSarina

Strong & Beautiful - Pamela Reif

100 Follower Gewinnspiel