Samstag, 20. Juni 2015

Disney Book - Tag

 
 
Hallihallo,
 
ich habe mich entschieden auch mal einen Tag zu machen. Und habe dann diesen tollen Tag bei der lieben Ninni Schockibooks gesehen. (Schaut doch auch mal bei Ninni vorbei, sie ist eine meiner Lieblings Booktuber). Es handelt sich dabei um den Disney Book Tag. Nun möchte ich aber nicht weiter darüber reden, sondern auch mal anfangen. Viel Spaß dabei!
 
1. The Little Mermaid - Ein Charakter, der nicht in seinem Element ist, wie ein Fisch auf dem Trockenen.
Ich habe mich hier für On the Island von Tracey Garvis-Graves entschieden. Da Anna einfach überhaupt nicht weiß wie sie auf einer einsamen Insel überleben soll. Sie ist mit der Lage wirklich überfordert, doch zum Glück ist T.J. da. Die Rezension zu dem Buch findet ihr "Hier"
 
2. Cinderella - Ein Charakter, der sich während einer Geschichte stark verändert.
Auf diese Frage treffen so gut wie alle meine Bücher zu. Doch ich habe mich nun für Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi entschieden. Weil ich finde das Juliette eine wirklich krasse Veränderung durchmacht. Zu Beginn ist sie ziemlich zurückgezogen und auch verrückt und im laufe des Buches wird sie viel offener und auch wieder einigermaßen "normal". In den Folgebändern wird ihre Veränderung noch deutlicher. Die Rezension zu Band 1 "Hier" und Band 2 "Hier"
 
3. Snow White - Ein Buch mit außergewöhnlichen Charakteren
Hier habe ich mich auch ziemlich schwer getan ein Buch auszuwählen, musste mich aber nun mal entscheiden und habe Throne of Glass von Sarah J. Maas gewählt. Da ich finde Celaena ist wirklich eine sehr besondere Protagonistin. Sie hat viele Seiten die man im Buch nach und nach kennenlernt. Aber auch die anderen Charakter haben Geheimnisse die man noch herausfinden muss. Für mich sind es wirklich außergewöhnliche Charaktere weil jeder auf seine Art eine wichtigen Teil zu der Geschichte beiträgt.
 
4. Sleeping Beauty - Ein Buch, das dich sehr gelangweilt hat.
Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Aber manche Abschnitte haben sich echt gezogen und waren langweilig .
 
5. The Lion King - Ein Charakter, der etwas sehr schlimmes/ traumatisches in seiner Kindheit erlebt hat. 
Auch hier treffen wieder sehr viele meiner Buch darauf zu. Aber trotzdem ist mir die Entscheidung leicht gefallen. Shades of Grey von E. L. James. Christian hat eine wirklich schlimme Kindheit, was man wirklich immer merkt. Ich glaub auch, dass ich nicht näher darauf eingehen muss, da jeder das Buch und die Geschichte kennt.
 
6. Beauty and the Beast - Ein großes + dickes Buch, dessen Inhalt dein Herz gewonnen hat.
Da ist meine Antwort klar, da ich es vor kurzen erst beendet habe. Es handelt sich dabei um Outlander - Feuer und Stein von Diana Gabaldon. Das Buch hat 1135 Seiten und ist somit mein dicksten Buch, das ich besitze. Aber ich habe jede Seite geliebt und freue mich schon sehr auf den 2. Teil.
 
7. Aladdin - Ein Charakter, der seinen Wunsch erfüllt bekommt - sei es zum Guten oder zum Schlechten.
Drei Wünsche hast du Frei von Jackson Pearce, wie der Titel schon sagt, geht es um Wünsche. Viola bekommt alle ihre Herzenswünsche erfüllt, doch was sie sich am meisten wünscht wird ihr durch einen Wunsch genommen.
 
8. Mulan - Ein Charakter, der vorgibt etwas zu sein, was er gar nicht ist.
Das war auch ziemlich leicht, da das Buch einfach wie Mulan ist. Es hat fast die gleiche Handlung und zwar Schwert & Rose von Sara B. Larson. Es geht um Alexa, die sich als Junge ausgibt und da durch in große Gefahr gerät. Rezension zu dem Buch findet ihr "Hier"
 
9. Toy Story - Ein Buch, von dem du dir wünschst, dass die Charaktere zum Leben erwachen.
Das ist so ziemlich mein ganzes Bücherregal und deshalb will ich mich nicht festlegen. Weil jeder Charakter einfach toll ist.
 
10. Disney Descendants - Dein Lieblingsbösewicht oder moralisch ambivalenter Charakter
 Ich habe jetzt nicht direkt eine Lieblingsbösewicht und ich wollte jetzt auch nicht Draco aus Harry Potter nehmen. Also habe ich mich für Boy Nobody von Allen Zadoff entschieden. Da ich ihn eigentlich richtig cool finde, aber er trotzdem sehr kaltblütig ist.
 
                                                  
 Ich hoffe Euch hat der Tag gefallen!
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen