Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken - Sabaa Tahir


Originaltitel:  An Ember in the Ashes
Autor: Sabaa Tahir
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: € 16,99 [D]
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 512
ISBN: 978-3-8466-0009-2








Laia, die Sklavin, und Elias, der Krieger. Sie sind bereit, sich ihrem Schicksal zu stellen.
 
 
Inhalt 
 
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste.


Meinung
 Ich habe bei dem Gewinnspiel von Bastei Lübbe mitgemacht und eins der 200 Leseexemplaren gewonnen. Vielen herzlichen Dank an Bastei Lübbe.

In dem Buch geht es um Elias und Laia. Beide leben in verschieden Welten. Elias ist eine Krieger und Laia ein einfaches Mädchen. Durch einen tragischen Überfall verliert Laia alles und beschließt sich den Rebellen anzuschließen. Ihr Bruder wurde gefangengenommen und Laia möchte ihn nun retten. Zu der gleichen Zeit lebt Elias in Schwarzkliff, die Schule wo er ausgebildet wird. Er hasst es dort und möchte von dort weg. Doch das ist gar nicht so leicht. Denn darauf steht die Todesstrafe. Laia wird zur gleichen Zeit nach Schwarzkliff geschickt um dort die Kommandantin auszuspionieren. Diese ist der wahrgewordene Teufel. Durch Zufall treffen sich Elias und Laia und mit der Zeit wird klar, dass beide das gleiche Ziel verfolgen. Sie möchten frei sein. Um das zu schaffen müssen beide sehr viel riskieren und Entscheidungen fällen die nicht immer leicht sind.

Auf den ersten Seiten wird gleich der unterschied zwischen den Beiden leben sichtbar. Man lernt Laia kennen und wird gleich in einen Überfall hineingeworfen. Dadurch  lernt man auch die Grausamkeiten von Schwarzkliff kennen. Das Buch beginnt sehr spannend und bleibt auch spannend. Es hat einen einfach mitgerissen und gefesselt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Sabaa Tahir hat einen angenehmen Schreibstil. Sie schreibt sehr spannend und kann eine fantastische Welt mit wenig Sätzen zum Leben erwecken. Es ist immer aus Laias und Elias Perspektive geschrieben. Wodurch der Kontrast der beiden noch deutlicher wurde.

Die Protagonisten sind beide einfach nur grandios. Laia ist zu Beginn ein sehr ängstliches Mädchen. Sie liebt ihre Familie sehr und fühlt sich auch als "Feigling" , als sie ihr nicht helfen kann. Im Lauf der Geschichte wird sie jedoch selbstbewusster und stark. Sie ist mir so unglaublich sympathisch. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Elias ist einer der besten Protagonisten die es gibt. Er ist nicht wie die anderen Masken, grausam und Brutal. Nein, er denkt an die Leute um sich herum und ist ein Herzensgütiger Mensch. Trotzdem hat er noch andere Seiten die man im Buch entdecken kann. Beide Hauptcharaktere sind der Autorin einfach nur gelungen.

An erster Stelle steht, dass Laia ihren Bruder retten möchte und einfach alles dafür tun würde.

Der Schauplatz ist Schwarzkliff, die Schule der Masken. Diese liegt in der Wüstenstadt Serra.

Es geht um eine Jungen und ein Mädchen, die beide um ihre Freiheit kämpfen. Auf ganz unterschiedlichen weise.

Cover-Time
Das Cover ist Schlicht und dennoch schön. Die Augen des jungen fallen einen sofort ins Auge. Auf dem Gesicht ist auch noch die Hälfte einer Maske. Dadurch kann man sich Geschichte besser vorstellen. Das Cover passt einfach perfekt zu der Geschichte und gefällt mir einfach.

Fazit 

Elias & Laia ist eine wirklich spannende Geschichte. Die einen in eine gefährliche aber auch fantastische Welt entführt. Mir hat an dem Buch einfach alles gefallen. Und ich kann es jeden empfehlen. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Schleifen.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Instagram - Fake oder Real

Spring in eine Pfütze! - Bunte Ideen für jeden Tag - ViktoriaSarina

Strong & Beautiful - Pamela Reif